Gründungsmitglied des Trio Nouvella Wien (Sopran, Saxophon, Marimba) und des Vienna Saxophonic Orchestras (12 Saxophone). Solistische und kammermusikalische Auftritte im Inland (Carinthischer Sommer, Bregenzer Festspiele, Musikverein, Konzerthaus, Jazz Club Porgy and Bess, Radiokulturhaus) und Ausland (Taiwan, Oman, Deutschland, Italien, Schweiz). Mitwirkung bei führenden Ensembles und Orchestern wie RSO Wien, Wiener Philharmoniker, Die Reihe, Mozarteum Orchester Salzburg, Wiener Symphoniker, Tonkünstlerorchester NÖ, Klangforum Wien. Preisträgerin des Wettbewerbs „Gradus ad Parnassum”, 1. Platz beim internationalen Wettbewerb der Gedok-Stiftung Berlin. Meisterkurse bei I. Roth, M. Weiss, A. Bornkamp, J. Rousseau, L. v. Oström und J.-M. Londeix in Wien. Dozentin bei Meisterkursen und Jurorin bei Wettbewerben. Lehrbeauftragte für Saxophon an der Kunstuniversität Graz sowie Lehrtätigkeit an der Musikschule Bad Vöslau. Studium an der Musikuniversität Wien bei Prof. O. Vrhovnik und C. Maurer. Konzert- und Instrumentalpädagogikdiplom mit Auszeichnung.