Der Grieskirchner (OÖ) Robert Müllner studierte an der Anton Bruckner Privat-Universität klassisches Saxophon bei Mag. Peter Rohrsdorfer und Jazz-Saxophon bei Mag. Florian Bramböck / Harry Sokal. Konzertauftritte im klassischen Bereich mit dem RSO Wien, dem Brucknerorchester Linz, dem Niederösterreichischen Tonkünstler-Orchester, dem Vienna Saxophonic Orchestra und dem Saxophonquartett PROSax. Als Jazzsaxofonist ist er unter anderem mit seinem Jazz-Trio ‚just like jazz‘, mit dem ‚Upper Austrian Jazz Orchestra‘ und dem ‚ptart Orchester Linz‘ tätig. Musiker bei zahlreichen Musical-Produktionen in Linz, Bad Leonfelden und Bad Hall. Unterrichtstätigkeit am OÖ Landesmusikschulwerk in Schwanenstadt und im BORG Grieskirchen.